Hintergrund
  • Teaser
    Mailen Sie uns an und wir versenden an Sie  aktuelle Informationen über die CDU Berlin und unsere Stadt.  

    © Foto: Markus Schwarze

  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
31.01.2020
Neujahrsempfang des Ortsverbandes
Cerstin Richter-Kotowski und Oliver Friederici informieren über die politischen Themen des Jahres 2020
 
 Am 27. Januar lud die Ortsvorsitzende von Steglitz-Zentrum und Steglitz-Zehlendorfer Bezirksbürgermeisterin, Cerstin Richter-Kotowski, zur Hauptversammlung und anschließendem Neujahrsempfang ein. Zunächst wurde der Haushalt für das Jahr 2020 verabschiedet bevor Richter-Kotowski zur Neuigkeit des Abends kam: "endlich" werde der Bierpinsel verkauft. Nach einer umfassenden Sanierung sollen in dem Steglitzer Wahrzeichen Büroräume sowie eine Roof-Top-Bar entstehen. Weitere Details zu dem Verkauf werden in den kommenden Wochen bekanntgegeben. Außerdem stellte die Bezirksbürgermeisterin den aktuellen Stand der Bauarbeiten am Steglitzer Kreisel dar.

Als Gast in unserem Ortsverband konnten wir fast schon traditionell den verkehrspolitischen Sprecher der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus und Ortsvorsitzenden in Lankwitz, Oliver Friederici, begrüßen. Er sprach über die drängensten Fragen der Verkehrspolitik, wie bspw. die mögliche Verlängerung der U9 von Rathaus Steglitz nach Lankwitz oder der U3 von Krumme Lanke nach Mexikoplatz. Beide Projekten würde der rot-rot-grüne Senat derzeit eher stiefmütterlich behandeln, kritisierte Friederici. Wir danken Herrn Friederici für die Teilnahme am Neujahrsempfang und seine spannende Einblicke. Allen Mitgliedern wünscht der Ortsvorstand ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2020!